A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Zahn raus, Zahn raus und nochmal Zahn raus…

Erst einmal eine gute Nachricht:
Tabita hat den ersten Milchzahn verloren.
Endlich. Idealerweise stand der Neue auch schon parat und so sah das Ganze kurz nach dem Spät`schen Großereignis aus im Munde:
Zahnraus
Tja und weil der kleine Bruder dem nicht nachstehen wollte schob der 1 Woche später mal eben 2 Zähne raus.
Abgesehen von einer beginnenden Lungenentzündung, die erst in der Notfallambulanz entdeckt wurde nach 4 Tagen weit über 40Fieber.
Und einer allergischen Reaktions aufs Antbiotikum.
Wäre ja mal ein Ding, wenn alles einfach ginge 😉

zahnremy

Aber insgesamt kann man sagen: wie kleine Engelchen *hahaaaa*
Zumindest wenn sie schlafen.
BEIDETabischlaf

So sieht es übrigens Morgens im Elternbett aus… ich liege da, wo Rémys Fuß endet bis zur Matratzenkante.
Was tut man nicht alles…
Remyschlaf

Frühling wo steckst Du ?

Tja…wie das so ist, wenn es mal so ist:
Man hat Elternzeit, will raus, Frühling genießen und dann…. bleibt der Winter ewig.
Nichts mit Garten, Frühlingsputz und frischer Luft.
Aber drinnen geht es auch …. findet zumindest Rémy.
Und er findet immer noch ne ganze Menge mehr zum Quatsch machen:
MusikschneckeMusiker Musiker2 mitJiva
Manchmal spielt er auch Professor:
Professor

Und dann…. dann haben wir ihn entdeckt: den Frühling und haben ganz ganz flott den Garten aufgehübscht und sind raus:
imGarten

Und auch als er wieder gehen wollte und es schon wieder kalt wurde haben wir uns eben eingemummelt und sind spazieren:
spazieren2spazioeren3

Dann wurde wieder drinnen gespielt:
Laufgitter

und daaaaaannnnn….besuchten wir Glotz in Gerlingen und da gefiel es Rémy auch wieder einmal super….
Er war halt auch der Held bei den Mädels und der süßeste Typ überhaupt *gg
Arbeit1
Ihm hat es so auf Arbeit gefallen, dass er daheim gleich auch ran wollte:
Arbeit

Aber nix da…. wenn die Sonne rauskommt gehts auch für uns raus.

spazieren1

Ostern 2013- Rémy erstes Osterfest

….welches wir spontan noch nicht einmal daheim gefeiert haben.Eric wollte mit Tabita wieder 2 Tage nach Gera. Da wollten wir diesmal mit.
Tja, und meistens kommt es anders und noch öfters als man denkt und so boegn wir etwa 1 Stunde vor Ankunft Gera mit Sack und Pack ab und fuhren die Oma bei Günther in Lichtenberg besuchen.
Froh war ja kein Ausdruck und so wurde ich dann diesmal überredet wenigstens mit dem Zwerg zu bleiben.
Eric und Tabi fuhren allein weiter nach Gera zum Bummeln, Leute treffen und auf dem Rückweg ins Waikiki Badeland ein zu kehren.
Derweil blieben Jiva, Rémy und ich bei Omi, Eric stornierte das Hotel und so wurden 2 Tage draus. Mitsamt Osternester suchen (was eigentlich in Gera geplant war)

Nur eines war weniger schön: das Wetter
Ostern1 Ostern2

 

 

 

 

 

Gefreut wurde sich trotzdem…
Ostern3 Ostern4
Irgendwie artete Ostern auch schon wieder aus und es gab wahnsinnig viel. Viel zuviel….DANKE lieber Hase

 

 

Pizza und Kinotag mit meinem Papa

Meine Ferien haben begonnen. Als erstes war ich mit meinem Papa Pizza essen.

009-500

Dann waren wir im Kino. Es gab „DIE CROODS“ in 3D.
Das war ein total lustiger Film über Steinzeit-Höhlenmenschen. Den kann ich euch nur empfehlen!

007-b500

Diesmal waren wir in einem anderen Kino, dem UFA Palast in Stuttgart. Das war ziemlich toll und es gab viel Dekoration zu dem Film. Hier oben bin ich inmitten der Steinzeitfamilie. Und unten seht ihr meinen Papa. Der musste sich auch mal dort hin setzen und das Foto habe ich von ihm gemacht.

008b-800

Das war ein schöner erster Ferientag. Mal schauen was noch so alles passiert.

+++ News +++ 02.März 2013 +++ Ein Seepferdchen wurde gesichtet

2013-03-02-Tabita-Seepferdchen-Foto3

Foto2-800x

Nach einem halben Jahr Training an jedem Wochenende mit dem Papa als Lehrer, hat Tabita das Seepferdchen bestanden.

Wir freuen uns alle sehr.

Eieiei der erste Brei…

…den gabs endlich am 01.01.2013.

Mit fast 25 Wochen, also 6 Monaten wirds langsam Zeit und so sah das Ganze dann aus.
Unser Kürbisschleckermäulchen

Seite 3 von 2912345...1020...Letzte »