A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

So ein Zirkus…

und zwar ein WEIHNACHTSZIRKUS.

Genau genommen der 4. Waiblinger Weihnahctszirkus, den wir wie letztes Jahr schon besuchten.

Dieses Jahr mit Papa im Gepäck und dank Manu von der Bastelwerkstatt und ihrem göttlichen Göttergatten als wirklich supergünstige Gratis- Weihnachtsgespanntheits-Überbrückungsvariante am 23.12.2010 besucht.

Ich glaube für alle Waiblinger Weihnachtszirkusbesucher sprechen zu können, wenn ich sage: DANKE für diesen himmlischen Nachmittag. Er hat uns die Vorfreude versüßt, das Warten verkürzt, die Freude verstärkt und Staunen lassen 🙂

So ein 4Euro Blinkeding MUSSTE auch gekauft werden *schmunzel*

Manege frei…hier nur eine Auswahl der Artisten, Kunststücke und Tiere.
Es gab Pferde, Kamele, Alpakas, Hunde, Stachelschweine, Tauben  und Löwen, Artisten, Jongleure, Balanceure und und und….

ein sogenannter „Hochstapler“ 😉

Derselbe Herr nocheinmal, frei balancierend auf einem Pendel, er sprang noch dazu und dann ging er drüber mit verbundenen Augen….atemraubend!!!

und Kamele- wie die Mama (Insider – gell Fr. Enders *lol*)

Eine Hula-Dame 🙂

Löööööööööwen (von denen der vorn rechts tief und fest und immer wieder einschlief)

DAS war echt WAHNSINN…..

Clown August (und sein Freund Peppino) war auch wieder mit dabei

Wir waren da….


mit staunendem Kind

Und zum Schluß alle Mitwirkenden in der Manege…inkl. dem netten Zirkusdirektor vom letzten Jahr (der mich schon wieder an jemanden erinnerte) und bei dem ich diesmal den Kostümwechsel mitzählte !!! 17 Stück an der Zahl. Der Mann ist guuuuuuut 🙂
DANKE an Manu, Peter und alle Mitwirkenden des Waiblinger Weihnachtszirkus für diesen bezaubernden Nachmittag 🙂

Kommentar verfassen