A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Billy zieht ein

Durch ein Spontanfrei am Freitag wegen getaner Arbeit und Überstunden packte ichs an.

Ich holte Billy ab.

Nachdem ich ja schon am Samstag vorher unverrichteter Dinge mit Tabita vom Ikea heimkehren musste, weil der Twingo einfach nicht für 2m und 45kg schwere Regale gemacht ist wollte ich Billy nun haben.

Also Kind in den Kindergarten bis Mittag, Mann auf die Couch, da eh krank, uto des Mannes unter meinen Hintern und ab die Post.

Frühshoppen bei Ikea als Langschaffende vergessen und aufgrund der 10Uhr Öffnung gezwungen kostenlosen Familykaffee zu trinken und Waffel zu futtern.
Wenn schon denn schon 🙂

Ab gings dann und nebst diverser Kleinigkeiten wanderte in der SB Halle auch Billy endlich auf meinen Schwerlastwagen.

Ein herzliches Dankeschön nochmal an die herumstehenden Männer.
Helden seid ihr nämlich nicht. Zusehen ist nämlich FEIGE !!!
Solltet ihr Single sein- wißter Bescheid warum !

Heim, ausladen, enttäuschtes Kind holen („Mama, warum warst du OHNE MIIIIICH bei Ikea?!“) und kurz Aufbauen.
Naja Minimalfehler und mein persönlicher Held hats wiedereinmal  gesehen und murrend behoben.
Aber: Billy steht und fühlt sich wohl !
Jawoll.

Und weils so schön war, haben wir gleich noch alles auf- und umgeräumt.

Und so sieht das Zimmer nach Billys Einzug aus:


Billy in seiner ganzen Fülle 🙂

Und weil wir uns soooo gefreut haben und ich letzte Woche krank war gings zur Belohnung zum Kinderbasteln nach Waiblingen in die Manufaktur, wo Weihnachtsengel gebastelt wurden (nebst geheimen Minigeschenken)

Kommentar verfassen