A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Stuagoarder Woihnoachtsmoargt

Hihiiiiiiii *sorry an die Schwaben* ich konnte gerade nicht anders *kicher*

Also am 28.11.2010- genau zum ersten Advent- war unser erster Weihnachtsmarktbesuch in diesem Jahr.
Und das auch noch in der Landeshauptstadt!
Aufgrund des immer gemeldeten Verkehrs und der sündhaft teuren Parkhäuser gings wieder mit der Bahn ab in die City. Ist ja auch viel angenehmer und streßfreier 🙂

Und das Kind hat seinen Spaß.
Der Weihnachtsmarkt ist echt riesig, aber wir gaben uns Mühe und kämpften uns gelassen und staunend durch.
Soooviel war nicht los. Zumindest hatte ich es vom Erfurter Weihnachtsmarkt und teilweise von Gera noch schlimmer in Erinnerung.

Hier gibts richtig tolle Weihnachtsbahnen:

Tabita gefielen vor allem die vielen unterschiedlichen und liebevoll dekorierten Büdchendächer:

Von den Karusells ganz zu schweigen

Aber auch der Weihnachtsbaum vorm Schloßplatz (nicht dieses in der Zeitung stehende Krüppelmonster) gefiel

Dann entdeckte sie nach anfänglichen Meckern doch ihre Lust auf Kinderpunsch, der absolut gerechtfertigt war, denn der schmeckt echt göttlich (0,2l für fette 3,50€ )


Wir zogen noch ein wenig um die Büdchen….kuckten, brachten uns in Weihnachtsstimmung….

Tabita durfte noch eine Runde auf dem, Kinderriesenrad in einer Christbaumkugel fahren

und eine typisch schwäbische Rostbratwurst essen (ih pfui…..naja mit den Kindern kann mans ja machen)

Die Gesamtkosten waren dann doch – dank zurückhaltender Kaufinteressen- überschaubar:

13,20€ Bahnfahrt

7,00€ Punsch (2x)

3,50€ Glaspfand, denn das haben wir mitgenommen

3,20€ Rostbratwurst (jaaaaa teuer war das Ding auch noch !!!!)

2,00€ Riesenrad

1,80€ Kinderkarusell

Und als nächstes gehts dann….. na mal sehen 🙂

1 comment to Stuagoarder Woihnoachtsmoargt

  • Susann

    Was für schöne Bilder!
    Da freut man sich jetzt schon auf den kommenden Geraer Weihnachtsmarkt, oder auf einen anderen?!
    Viele liebe Grüße aus deiner Heimat, Su*

Kommentar verfassen