A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Im August- Ausflug in den Erfurter Zoopark

…allerdings aufgrund beruflicher Umstände ein echt komischer Urlaub.

In der ersten Augustwoche hatte Tabita mit Mama Urlaub in Thüringen, die zweite Woche blieb sie bei Omi und ließ sich verwöhnen. Und in der dritten Woche kam Papa und blieb mit ihr auch noch ein paar Tage in Thüringen.

Zwischendurch noch eine Schuleinführung. Nämlich die von Tabitas Cousine Lara und echt spannende Ausflüge 🙂

AAAAAALSO let`s start:

Wir kamen pünktlich zum Stadtfest an und da gings erstmal aufs Karusell…


Onkel MArio hatte auch Urlaub udn Lara war noch nicht in der Schule- einem Ausflug in den Erfurter Zoo stand also nichts im Weg…
Dummerweise liehen wir uns (jaaaa herrgott- es war MEINE Idee!!!) einen Bollerwagen aus. Naja. den Rest kann man sich denken :
Cool as Ice….
Also zogen wir. Ich auf der Ebene und MArio wenns Bergauf ging. Schon gerecht. Er hatte zwar mehr zu schnaufen, ich aber mehr zu ziehen und Ebenen gabs auch reichlich.

Beginnen wir beim Känig der Tiere….ein Löwe

Der konnt e dem nächsten Tier in seiner Niedlichkeit leider nicht im Entferntesten das Wasser reichen, ein Borstenstreifenhörnchen (oder so)


noch was nieeeedliches
Naja, nicht zwangsläufig niedlich, aber doch recht putzig…und wie der Pullern konnt…Eiiiimerweise 😉


DAS wird auch gleich Mario erklärt 😉


Jaaaa, der muss so …

Ja,,,, und das muss auch so
Macht ja fröhlich….

Hatte man kein Futter gekauft wars ok. Sobald man jedoch was Essbares hatte war man erledigt und wurd von Ziegen förmlich zerfleischt !!!


DAS war doch mal beeindruckend. Da lohnt sich der Satz „na Du fette Sau“ doch mal ….

Das känguruhkind auf dem Känguruh….Schnappschüsse und Erholung der Wagenzieher am Ende des Parks…







Nach einem kurzen Abstecher zu Ikea endete der Ausflug SO:

Kommentar verfassen