A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

So ein Zirkus…

genauer gesagt: Ein Weihnachtszirkus.

Gibts in Thüringen nicht. Dafür aber im Ländler verbreitet. Zumindest gibt es einen in Heilbronn und einen in Waiblingen.

In letzteren waren wir. Dank der Einladung der lieben Manu. Die hatte nämlich Ehrenkarten und so hat uns der Eintritt nämlich nichts gekostet.
Eric rettete sich wieder mit Migräne aus der Sache und so zog ich mit Tabi am Sonntag vor Weihnachten los, um Weihnachtliche Gefühle zu hegen. Und dem war auch so.

Ich weiß ja nicht, wieviele Menschen außer mir Zirkus verabscheuen. Ich bin genauer gesagt seit meinem 4 oder 5 Lebensjahr und einer blamablen Showeinlage für Mama nicht mehr im Zirkus gewesen bis auf letztens, was ich hinterher schon bereut habe.
Aber nächstes JAhr findet man mich -hoch und heilig versprochen- wieder im Weihnachtszirkus.

Es gibt 2 Zelte, eines nach dem Eintritt. In dieses läuft man durch ein Lichtermeer und sieht einen großen Christbaum mittig und runherum kleine Stände mit Zuckerwatte, Popcorn, Würstchen, Pommes, Glühwein und Getränken. Durch ein weiteres Lichtermeer umrahmt von 2 Zirkusmitarbeitern-schön in Uniform- gelangt man ins supergut beheizte Zelt, welches wunderbar dekoriert war. Herrlich.
Weihnachtszirkus
Der Spaß, die Freude und das Engagement der Artisten waren atemberauben, alles machte mit, klatschte und hatte wirklich echten Spaß. Groß wurde Klein und Klein hatte kindliche Freude.

Tiere gab es relativ wenige und die führten keine allzu abwegigen Dressuren auf, so dass auch mein Tierschützerherz beruigt war (niucht wie der traurig kuckende Bär in Pattonville, bei dem Tabita jegliche Lust am Zuschauen vergangen war)
Weihnachtszirkus wn

Ein rundum gelungener Nachmittag-Abend denn die Vorstellung ging ganze 3 Stunde, für die sich selbst die 20€/Person echt gelohnt hätten.
Daumen hoch für den Weihnachtszirkus Waiblingen.

Kommentar verfassen