A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

30

…jaaaaahaaaa auch ich kann nun endlich auf die „Reste“- Partys gehen.

Naja muss ich ja nicht, bin ja vergeben *schnauf*.

Aber ich habs geschafft, danke allen, die an mich gedacht und mir Nachrichten geschickt haben bzw den Wenigen, die zu mir durchdringen konnten und mich persönlich erreicht haben 😉

Nach der Arbeit hab ich mich nämlich schnellstens nach Waiblingen in die ManuFaktur verkrümelt und wieder gebastelt (Bilder morgen, habs Fotografieren vergessen, bin halt alt)
Eric und Tabi hatten gemeinsamen Abend und ich mal entspannte Ruhe mit Manu, Moni und Claudia zum Schwätze.

Wesentlich älter fühl ich mich nicht, außer eben die allgemeinen Beschwerden.
Kriegste im Büro Rücken, mit Kind Nerven und hast Kopf, Herz und Kreislauf.
Wie immer…

Vorhin hab ich die von Eric bekommenen Blumen eingegraben.
Denn der Mann schenkt sinnvoll: Himbeerstrauch und Johannisbeerstrauch. DAS nenn ich Mitdenken und schenken.
Nun muss ich nur noch eine Abgrenzung zu den Nachbarn finden, denn Jiva düngt lieber deren Rasen, was nicht ganz so recht ist. Wenn jemand eine gute und günstige Idee hat: HER DAMIT (insgesamt sind ca. 6m zu überbrücken, also 3x3m ums Eck, da ich nicht alles einmummeln will)

achja…hier das versprochene Bild von meinem fetzen Blumentrauss, welcher mich nach dem basteln (ups,d ie Deko hab ich vergessen zu knipsen, Manu) erwartete:
029
In Echt voll der Knüller 🙂 DANKE MAMA

1 comment to 30

  • ?????

    Na da gibts Koniferen,Kirschlorber,Forsythia,Flieder, oder Heckenrosen-die Stacheln schrecken J.und A. bestimmt ab. Am besten den 12. abwarten,denn dann kommen 2 aus dem „Thüringer Wald“ die wissen Rat.

Kommentar verfassen