A sample text widget

Etiam pulvinar consectetur dolor sed malesuada. Ut convallis euismod dolor nec pretium. Nunc ut tristique massa.

Nam sodales mi vitae dolor ullamcorper et vulputate enim accumsan. Morbi orci magna, tincidunt vitae molestie nec, molestie at mi. Nulla nulla lorem, suscipit in posuere in, interdum non magna.

Alles alles Liebe und Gute…

…an alle heutigen Geburtstagskinder. Inklusive Lara zum 6 Geburtstag und Omi zum 70Geburtstag, denen wir ja schon persönlich gratuliert haben.

Ansonsten grüßen wir noch Uli, Miri und Mad, die nebenher noch 1. Hochzeitstag haben sowie Thomas R. aus Jena zu seinem gestrigen, Suse aus Jena , die am 2. September hatte und auch Noah aus Gera zum allerersten Geburtstag am 02.09.2009

Heute sind wir wieder zurück ins Schwabenländle gefahren. Natürlich erst nach Geschenkübergabe an Lara und Omi sowie einem super leckrem Mittag (Sauerbraten *mjam*) wobei erwähnt wedren muss, dass wir glücklich waren, vorbestellt zu haben. Denn hinterher warteten wir eine sagenhafte geschlagene Stunde auf eine (!!!!!!!!!!!!!!!!) Kugel Erdbeereis. Nix weiter. Gut noch 4 Portionen á 3 Kugeln Vanilleeis mit Schokosauce und Sahne. Naja irgendwann hatten wir auch das. Und danach ging es ziemlich flott wieder ab, wer weiß wo heute Stau ist.

JAAAAA und ich höre extra die beknackte Mucke von Antenne Bayern und was ist. Kein Stau auf meinen zu fahrenden bayrischen Stücken Autobahn. Und wo steh ich kurze Zeit später?! Genau…..auf einem bayrischen Stück Autobahn im Stau. Klasse. Na wenigstens schläft das Kind etwas und ich sehe auch nicht das Ende. Bzw sehe ichnichts,w as sich als gut erweist, so verfalle ich nicht in Depressionen, denn der Stau war sagenhafte 21,8km lang. „Schön ist es auf der Welt zu sein“….
Das Kind wird wach, wir hören „Mullewapp“, singen, essen, essen, singen. Entscheiden uns bewußt gegen bayrische Radiosender in unserem Auto (DAS könnt ihr NIE NIE wieder gut machen ) und rasen danach die letzten 156km nach Hause. Naja einen Blitzstop haben wir wiedermal am P- WC Holzspitze gehabt, unser „Erlöserklo“ auch heute (gell, Tina).

Witzigerweise waren wir insgesamt wieder so fix, dass wir die Leute, die wir kurz zuvor überholten gleich nochmal überholen konnten 🙂
Kamen gut zu Hause an und liefen fröhlich mit dem Schwanz wedelnden Hundis entgegen.

Nun gehts ins Bett….geschafft, vollgefuttert und klipperklar.

Kommentar verfassen